Ulrich Blumenbach zeigt auf das Bahnhofsschild Wolfenbüttel
Angekommen – Ulrich Blumenbach am Bahnhof Wolfenbüttel ©B.Neeb

Treffpunkt WoBü – im Netzwerk der Literaturübersetzung

Im Jahr von Literaturübersetzenden gibt es mehrere Fixpunkte: die Buchmessen in Leipzig und Frankfurt, dazu je nach Sprache und Genre weitere Messen wie die Kinder- und Jugendbuchmesse in Bologna – und dann das Wolfenbütteler Gespräch. Zu dieser traditionell im Juni stattfindenden Tagung mit Lesungen, Preisverleihung, Workshops und vor allem Austausch unter Kolleg*innen kamen auch in diesem Jahr wieder rund 250 Übersetzende zusammen.

Pressekonferenz Italien ©Barbara Neeb

Italien Ehrengast der fbm2024: Die Pressekonferenz. Was planen der VdÜ und die Weltlesebühne?

Vorstellung des Programms in Frankfurt – aber Autoren fehlen Italien ist nach1988 erneut 2024 Gastland der Frankfurter Buchmesse. In einer Pressekonferenz im Frankfurter Literaturhaus stellte der Ehrengast sein Programm vor. Die offiziell eingeladenen 100 Autor*innen bilden ein breites Spektrum der aktuellen Buchproduktion des Landes ab: Lyrik, Belletristik, Sachbuch und Kinder- und Jugendbuch sind gleichermaßen vertreten.…