König der Beatniks: Ein Abend zu Neubersetzungen der Lyrik von Allan Ginsberg im tak Kreuzberg
©tak-berlin.de

König der Beatniks: Ein Abend zu Neubersetzungen der Lyrik von Allan Ginsberg im tak Kreuzberg

Michael Kellner ist der Herausgeber eines Bands mit Neuübersetzungen von Allan Ginsbergs Gedichten, der im Blumenbar Verlag erschienen ist. Mit den Lyriker:innen Anke Stelling, Durs Grünbein, Jonis Hartmann und Caroline Hartge, die die Gedichte übersetzt haben, spricht er im tak Kreuzberg  über ihre Übersetzungsarbeit und macht anschaulich, warum Ginsbergs Werke heute noch genauso aktuell sind wie zu ihrer Entstehungszeit. 

Die Digitale Weltlesebühne beim „Branchentreff Literatur“ am 7. Mai
©lettrétage/schreiben und leben

Die Digitale Weltlesebühne beim „Branchentreff Literatur“ am 7. Mai

In eigener Sache ein Online Veranstaltungstipp: Barbara Neeb und ich (Katharina Schmidt) wurden zum „Branchentreff Literatur“ eingeladen. Die von Lettrétage organisierte Konferenz für Literaturschaffende findet dieses Jahr zum 6. Mal statt. Wir werden am 7. Mai von 15 bis 18 Uhr in einem Vortrag über „Digitale Formate für Literaturschaffende“ sprechen.

Übersetzende on tour – Mirko Kraetsch in der Slowakei
Mirko Kraetsch ©Daniela Capacová

Übersetzende on tour – Mirko Kraetsch in der Slowakei

Übersetzer, Kulturvermittler und nicht zuletzt Weltlesebühnen-Schatzmeister Mirko Kraetsch war im April in der Slowakei unterwegs. Im Interview erzählt er über seine Erfahrungen bei Veranstaltungen ,erklärt die Besonderheiten der slowakischen Sprache und ihrer Übersetzung – und warum Übersetzer:innen unbedingt auf die Bühne sollten.